Lauf Trainer Ausbildung

  • 1 Tag Präsenz - 3 Tage Ausbildung
  • Präventionskurse inklusive
  • International anerkannt

Was Sie bei der Lauftrainer Ausbildung lernen

Lernen Sie im Rahmen einer lizenzierten Lauftrainer Ausbildung die Grundlagen des erfolgreichen Anleitens von Laufgruppen. Diese Ausbildung eignet sich hervorragend für den Einsatz im Freizeit- und Hobbysport. Unkompliziert und praxisnahe zeigen wir Ihnen die erfolgreichsten Werkzeuge für den Einsatz im Laufcoaching.

  • Sie organisieren und leiten Ihre eigene Laufgruppen.
  • Sie veranstalten Lauftreffs, Lauftrainings und Informationsveranstaltungen.
  • Sie haben Zugang zu fertigen Präventionskursen, welche von der Zentralen Prüfstelle Prävention bereits zugelassen sind (Grundqualifikation vorausgesetzt).
  • Sie beraten Hobby- und Freizeitläufer in Fragen der Lauftechnik und des Lauftrainings.
  • Sie können mit unterschiedlicher Leistungsfähigkeit innerhalb einer Gruppe umgehen.
Lauf Instructor Ausbildung mit Lizenz

Inhalte der Lauf Trainer Ausbildung

Hinweis zum Thema Präventionskurse:

Das Zertifikat dieser Lauftrainer Ausbildung wird von den Krankenkassen im Sinne des §20 und §20a SGB-V anerkannt. Sie erhalten bei dieser Ausbildung fertige Präventionskurse zur Verfügung gestellt, die von der Prüfstelle bereits genehmigt wurden! Nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Hilfedatenbank.

0% Füllmaterial - 100% Praxisrelevanz

Drei Tage Ausbildung - nur ein Tag vor Ort sein

Die Lauftrainer Ausbildung inkludiert umfangreiche Online-Module, um Sie bestmöglich zu unterstützen. Diese Module können Sie nach eigenem Ermessen vor und/oder nach dem Seminar bearbeiten.

Vor Ort bleibt uns dann mehr Raum um jene Praxis-Themen zu bearbeiten, die man viel besser gemeinsam lernt und umsetzt.

Dadurch ergeben sich für Sie viele Vorteile:

  • Weniger Reiseaufwand, da nur ein Präsenztag notwendig ist.
  • Sie absolvieren vom Umfang her dennoch eine zweitägige Ausbildung.
  • Sie wählen Zeit, Ort und Tempo für das Studium der digitalen Module selbst.
  • Sie müssen sich im Seminar nicht durch Themen quälen, die Sie längst kennen.
  • Sie können jederzeit nach dem Seminar die praktischen und theoretischen Inhalte nach Belieben wiederholen.
Online Ausbildung Nordic Walking

Ablauf Ihrer Ausbildung

Ablauf Ihres Präsenztags

Die Präsenzzeit für diese Lauftrainer Ausbildung ist ein intensiver Seminartag! Die angegebenen Uhrzeiten können im Einzelfall abweichen. Bitte prüfen Sie die verbindlichen Kurszeiten Ihres Termins auf der Terminübersicht.

Je nach Termin beginnt der Präsenztag um 09:00 oder 10:00. Das Kursende ist dann um 18:00 oder um 19:00.

Die angenehme Beginnzeit macht eine Teilnahme auch bei weiterer Anfahrt möglich.

In Theorie & Praxis geht es zunächst um die Frage, wie man Gruppen am besten die Lauftechnik vermitteln kann.

Wir werden uns dabei in eine Einsteigergruppe hineinversetzen und anhand moderner methodischer Verfahren die Lauftechnik entwickeln. Danach haben Sie ein wesentlich besseres Verständnis dafür, wie man anderen die komplexen Zusammenhänge des Laufens beibringen kann.

Im Rahmen dieser Technikschulung werden Sie auch für Ihre persönliche Lauftechnik viele wertvolle Erkenntnisse gewinnen.

Wir werden gemeinsam eine Videoanalyse durchführen und diese professionell auswerten. Anhand unseres umfangreichen Videomaterials können wir typische Techniken zeigen, die Ihnen später in den Kursen begegnen werden.

Gemeinsam erarbeiten wir uns dafür konkrete Lösungswege und bereiten Sie auf Ihre Kurse vor. Sie lernen hierbei das Erkennen und Bearbeiten von technischen Herausforderungen Ihrer späteren Kursteilnehmer.

Zur sinnvollen Ergänzung Ihrer Lauf-Einheiten, zeigen wir Ihnen eine Sammlung an funktionellen Übungen aus den Bereichen Mobilisation, Kräftigung, Beweglichkeit und Koordination, damit Sie Ihren Teilnehmern die jeweils passenden Übungen zeigen können.

Dazu verfeinern wir Ihrer Eigentechnik und probieren spielerische Ergänzungen aus, damit Sie in den Kursen das Eis brechen bzw. die Stimmung heben können.

Gegen Ende des Tages bringen wir die theoretischen und praktischen Inhalte in eine Struktur und wir erlernen die Planung und Organisation von Lauf-Einheiten.  Das wichtige Thema der Sicherheit bekommt seinen Platz und wir besprechen die Möglichkeiten Ihrer eigenen Präventionskurse und wie Sie diese am besten umsetzen können.

Den Tagesabschluss bildet die Vergabe der Lauf Instructor Zertifikate.

Kunden, die uns das Vertrauen schenken

Polizei Niedersachsen
Johannesbad
Helios
Casinos Austria
Schön Kliniken
PVA
SVB
Uniklinik Freiburg
BMWA
FH Kärnten

Vertrauen & Kompetenz

Die Sicherheit einer Ausbildung bei der Nordicfit Academy

Geben Sie Ihren Vorhaben Rückenwind indem Sie sich für eine Trainerausbildung bei der Nordicfit Academy entscheiden.  Unsere glasklaren Konzepte werden Ihnen dabei helfen, rasch und versiert die Kompetenzen eines Kursleiters zu bekommen.

Feedback unserer Teilnehmer

Häufige Fragen zur Lauf Trainer Ausbildung

Nein, dass müssen Sie bei uns nicht. Das Zertifikat Ihrer Lauftrainer Ausbildung bleibt Ihnen langfristig bestehen und muss nicht aufgefrischt werden.

Unsere Seminare und Zertifikate sind anerkannt. Öffentliche Institutionen und Großunternehmen senden Ihre MitarbeiterInnen zu unseren Seminaren und Privatpersonen geben die Zertifikate erfolgreich bei Ihren Bewerbungen an oder bieten nach der Ausbildung selbständig Kurse an.

Ein paar Beispiele unserer KundInnen:
Bundesministerium für Finanzen, Schön Kliniken, Bundesministerium für Wirtschaft & Arbeit, Bundeswehr, Polizei, Falkensteiner Hotels, Intersport, Universitätsklinikum Freiburg, Landeskrankenhaus Graz, Thyssen Krupp, Eon, Knappschaft Bahn See, Sozialversicherung der gewerbl. Wirtschaft, Sozialversicherung der Bauern, Johannesbad Kliniken, Voest Alpine und viele weitere mehr.

Die Ausbildung richtet sich grundsätzlich an alle Personen, die ein vertieftes Interesse am Lauftraining haben.

Eine besondere Eignung besteht auch für Therapeuten, Sportwissenschafter, Ärzte, Coaches, Personal-, Fitness-, Gesundheits- oder Vereins- Trainer, sowie Übungsleiter von betrieblichen Gesundheitsprojekten, die ihr Wissen und Übungsportfolio spezifisch vertiefen wollen. Die Auslagerung von Grundlageninhalten in das Online-Learning vermeidet redundante Lerninhalte.

Regelmäßig befinden sich in den Seminaren auch Personen ohne Interesse daran später selbst Kurse zu leiten. Das ist völlig in Ordnung und aus unserer Sicht auch sinnvoll. Wer ein Thema für den Eigenbedarf so lernt, dass man es auch anderen beibringen kann, erreicht unserer Erfahrung nach ein tieferes Verständnis einer Sache als wenn man es „nur“ gezeigt bekommt.

Ja, die Ausbildung beinhaltet die Werkzeuge die Sie zum selbständigen Anbieten eigener Kurse und Trainings im Rahmen Ihrer unterrichtenden Tätigkeit benötigen.

Das Online-Basismodul ist bei jeder Ausbildung enthalten und beinhaltet Themen zur Vorbereitung auf das Seminar und zur Wiederholung von Inhalten nach dem Seminar. Wir möchten die gemeinsame Zeit während des Seminars bestmöglich nutzen und lagern deshalb Inhalte in unser Online-Portal aus. 
Sie erhalten nach erfolgreicher Anmeldung automatisch Zugang zu diesen Inhalten. Sie sind jedoch nicht verpflichtet diese Inhalte vor dem Seminar zu bearbeiten, sondern entscheiden nach eigenem Ermessen, wann / wo und wie Sie diese Inhalte durchgehen.

Es sind keine speziellen Kurse oder Vorausbildungen notwendig. In der Ausbildung erlernen Sie die Besonderheiten der Sportart und wie Sie diese Ihren Teilnehmern vermitteln können von der Pike auf.

Bitte kommen Sie in sporttauglicher Kleidung, die Sie in Ihrer Bewegungsfeiheit nicht einschränkt.
Je nach Wetterlage benötigen Sie eventuell eine Garnitur zum Wechseln, bzw. Sonnencreme und Kopfbedeckung, da ein Teil der Einheiten Outdoor stattfindet.
Eigene Stöcke sind nicht erforderlich. Wenn Sie eigene Stöcke haben, können Sie diese gerne zum Kurs mitbringen.

Ein Erste-Hilfe-Kurs in der jüngeren Vergangenheit oder bald nach dem Kurs wird von uns für die Teilnahme an der Ausbildung zum Lauftrainer empfohlen, ist aber keine zwingende Voraussetzung.

Auf Grund unserer praxisorientierten Ausrichtung sind wir bekennende Kritiker von herkömmlichen Prüfungen. Wir halten es für Zeitverschwendung in den Seminaren Multiple-Choice-Fragebögen auszufüllen oder repetitive Lehrproben in der Gruppe durchzuführen. Andere Ausbildungsteilnehmer dabei zu beobachten, wie sie sich durch Lehrproben quälen hat für uns keinen Mehrwert.

Wir werden die wertvolle gemeinsame Praxiszeit für die Diskussion echter Praxisbeispiele verwenden. In Kleingruppen diskutieren wir diese Themen und Sie erhalten dazu Feedback aus fachkundiger Anleitung. Es geht dabei um die Planung konkreter Einheiten, den Umgang mit herausfordernden Situationen/Teilnehmern, die korrekte Anleitung in Trainings, uvm.

Scroll to Top