Einheit für unterschiedlich gut Trainierte: Bike and Walk/Run

Bike & Walk oder Bike & Run Einheiten sind eine tolle Möglichkeit damit unterschiedlich fitte Personen gemeinsam trainieren können. Bei den Bike & Walk oder Bike & Run-Einheiten starten mindestens zwei Partner gemeinsam.

Eine Person fährt dabei locker mit dem Fahrrad während die andere walkt. Die beiden Partner tauschen während der Einheit in unterschiedlichen Abständen Fahrrad und Walkingstöcke. Dabei wechselt bei jedem Tausch des Sportgeräts die Belastungsintensität und die radfahrende Person hat die Möglichkeit zu regenerieren.

Belastungsumfang: 60 – 90 Minuten
Belastungsintensität: Leicht bis mittel
Belastungsdichte: Regelmäßiger Wechsel zwischen Walking und Fahrradfahren
Belastungsdauer: Die Dauer der Abschnitte variiert zwischen 5 – 20 Minuten

Dieselbe Einheit kann auch mit einer ganzen Walking- oder Laufgruppe durchgeführt werden. Nehmen Sie dazu mindestens zwei oder mehrere Fahrräder mit auf die Tour. Je mehr Fahrräder Sie mitnehmen, desto geringer wird die durchschnittliche Intensität für die Personen.

Beachten Sie bei Ihrer Planung, dass die insgesamt zurückgelegte Strecke mit der Zahl der Fahrräder zunimmt. Auch die Gesamtdauer der Einheit kann dadurch etwas erhöht werden.

Diese Einheit macht Spaß und die Belastung lässt sich wunderbar steuern. Vor allem für sportlich ungleiche Partner ist das eine tolle Möglichkeit, damit diese dennoch gemeinsam aktiv sein können.

Denken Sie auch an Familien, wenn Mama und Papa fit sind und die Kinder noch nicht so richtig mitkommen. Haben Sie das schon einmal probiert?