Lauf Instructor Ausbildung

Der Werkzeugkoffer für gute Lauftrainings.

Beim Lauf Instructor erlernen Sie das Handwerkszeug für ein professionell gestaltetes und gesteuertes Lauftraining. Bieten Sie Ihren Kursteilnehmern ein deutlich erweitertes Repertoire an modernen und fundierten Trainingsmethoden.

Was Sie nach der Ausbildung zum Laufinstructor gelernt haben

  • Sie haben einen größeren Pool an Lösungen bei Technikfehlern Ihrer Teilnehmer.
  • Sie können einen längerfristigen Trainingsaufbau für Ihre Kursteilnehmer gestalten.
  • Sie wissen, wie Sie ein Training zum Schutz vor Laufverletzungen umsetzen können.
  • Sie können Ihre Teilnehmer bei Fragen zu Herzfrequenzmessgeräten beraten.
  • Sie kennen unterschiedlichen Lauf-Testverfahren und wissen diese zu interpretieren.

Inhalte der Ausbildung zum Laufinstructor

Bessere Einheiten gestalten

Mehr Tiefe in punkto Methodik und Didaktik führt zu besseren Einheiten und höherer Qualität.

Lauftraining mit Apps steuern

Sie lernen die gängigen Methoden kennen und finden heraus, was Sie Ihren TeilnehmerInnen anbieten können.

Besondere Zielgruppen

Worauf muss ich achten, wenn mir Menschen mit Diabetes, Hypertonie, und anderen Vorerkrankungen im Kurs begegnen?

Laufverletzungen vorbeugen

Sie lernen typische Laufverletzungen kennen und deren Trainings-Konsequenzen für die Praxis.

Trainingswissenschaft

Trainingswissenschaftliche Aspekte der kurz-, mittel- und längerfristigen Trainingsbetreuung Ihrer Lauf-Kursteilnehmer.

Videoanalyse

Auch beim Instructor-Seminar ist die Videoanalyse ein Thema. Wir erweitern die Perspektive und gehen tiefer.

Herzfrequenz-Messung

Profi-Tipps zur Handhabung von Herzfrequenzmessgeräten und deren Auswertungssysteme in der Laufgruppe.

Übungspool erweitern

Neue und ergänzende Übungen für das erweiterte Lauftraining erweitern Ihren Pool.

Moderne Lehrmethoden

Schneller am Ziel dank moderner Lehrmethoden für die optimale Technikschulung Ihrer KursteilnehmerInnen.

Hinweis für unsere Interessenten aus Deutschland (Präventionskurse):

Das Zertifikat dieser Lauftrainer Ausbildung wird von den Krankenkassen im Sinne des §20 und §20a SGB-V anerkannt. Nähere Informationen dazu, sowie zum Thema Bildungsscheck, usw. finden Sie unter Häufige Fragen.

Weitere Informationen anzeigen (Ablauf/Voraussetzungen/Preis)

Ablauf der Ausbildung

Die Lauf Instructor Ausbildung ist ein 1-Tages-Intensiv-Seminar! Durch die ausführlichen Kursunterlagen, Zugang zu weiteren Informationen und Arbeitshilfen im Trainerportal und den praxisorientierten Unterricht vor Ort entstehen deutliche Zeit- und Kostenersparnisse für Sie.

Die angegebenen Uhrzeiten können im Einzelfall abweichen. Bitte prüfen Sie die verbindlichen Kurszeiten Ihres Termins auf der Terminübersicht.

09:00 Beginn

09:00 – 13:15 Theorie & Praxis
Herzfrequenzmessung und Analyse, Sicherheitsaspekte, spezielle Aspekte der Laufmethodik

13:15 – 14:15 Mittagspause

14:15 – 16:00 Theorie & Praxis
Trainingswissenschaft und Konsequenzen für die Trainingspraxis, Präventives Lauftraining, Trainingsplanung in Theorie und deren Umsetzung in der Praxis

16:00 – 17:00 Theorie & Praxis
Praxisbeispiele aus dem Alltag von Lauf-Instruktoren, Reflexion, Abschließende Fragen, Verabschiedung, Vergabe der Zertifikate

Eckdaten

Beginn 09:00

Ende 17:00

Mit Videoanalyse

Max. 15 Personen

 

 

Voraussetzungen für die Teilnahme

  • Der Besuch der Ausbildung zum Lauf Basic Instructor ist Voraussetzung.
  • Wenn in jüngerer Vergangenheit ein ähnlicher Ausbildungskurs besucht wurde, kann der Besuch des Basic Instructors in manchen Fällen angerechnet werden. Um einen reibungslosen Einstieg in den Instructor sicherzustellen, ist in so einem Fall das Online-Upgrade zum Lauf Basic Instructor verpflichtend. Wenden Sie sich bei Fragen hierzu bitte direkt an uns.
  • Sie sollten in der Lage sein, ohne Schwierigkeiten 30 Minuten am Stück zu laufen.
  • Ein Erste-Hilfe-Kurs in der jüngeren Vergangenheit oder bald nach dem Kurs wird von uns für die Teilnahme an der Lauf Instructor Ausbildung empfohlen, ist aber keine zwingende Voraussetzung.

Erforderliche Ausrüstung

  • Sporttaugliche Kleidung, die Sie in Ihrer Bewegungsfeiheit nicht einschränkt.
  • Je nach Wetterlage eventuell eine Garnitur zum Wechseln, bzw. Sonnencreme und Kopfbedeckung.
  • eigene Laufschuhe
  • Falls vorhanden, bringen Sie bitte Ihre Pulsuhr zum Kurs mit.

Sie erhalten von uns eine anerkannte Ausbildung in Theorie und Praxis für einen Seminarbeitrag von € 189,- für den Einzelkurs (Lauf Instructor) oder € 348,- für den Kombi-Kurs (Basic Instructor & Instructor). In diesem Preis sind folgende Zusatzleistungen für Sie enthalten:

  • umfangreiche, gedruckte Ausbildungsunterlagen zum Nachlesen und Nacharbeiten
  • die offizielle Lauf-Lizenz
  • 12 Monate Zugang zum geschützten Trainerbereich „Meine Academy“ mit weiterführenden Downloads, Vergünstigungen für Trainer, Arbeitshilfen, uvm.
Kombi-Seminar
338

  • Basic Instructor & Instructor Zertifikat
    Sie erhalten nach erfolgreicher Teilnahme beide Zertifikate.
  • 2 Tage Intensivseminar zum Vorteilspreis
  • Zugang zu "Meine Academy"
    Nach dem Seminar erhalten Sie 12 Monate Zugang in den geschützten Bereich für Trainer.
  • 2 geprüfte Präventionskurse inklusive (§20)
    Nach dem Seminar warten zwei fertig geprüfte Präventionskurse bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention auf Sie. Sie können diese dort direkt aktivieren oder selbständig damit arbeiten.
  • € 30,- günstiger als bei Einzelbuchung
    Das Kombi-Seminar ist € 30,- günstiger als die Einzelbuchung von Basic Instructor und Instructor.
Instructor
189

  • Instructor Zertifikat
    Sie erhalten nach erfolgreicher Teilnahme das Instructor-Zertifikat. Ein bestehendes Basic Instructor-Zertifikat ist für die Teilnahme am Instructor-Seminar Voraussetzung!
  • 1 Tag Intensivseminar
  • Zugang zu "Meine Academy"
    Nach dem Seminar erhalten Sie 12 Monate Zugang in den geschützten Bereich für Trainer.
  • 2 geprüfte Präventionskurse inklusive (§20)
    Nach dem Seminar warten zwei fertig geprüfte Präventionskurse bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention auf Sie. Sie können diese dort direkt aktivieren oder selbständig damit arbeiten.
  • -
Basic Instructor
189

  • Basic Instructor Zertifikat
    Sie erhalten nach erfolgreicher Teilnahme das Basic Instructor-Zertifikat.
  • 1 Tag Intensivseminar
  • Zugang zu "Meine Academy"
    Nach dem Seminar erhalten Sie 12 Monate Zugang in den geschützten Bereich für Trainer.
  • Präventionskurs-Anerkennung bei bei der ZPP (§20)
    Sie können bereits nach dem Basic Instructor Ihre Präventionskurse bei der Zentralen Prüfstelle Prävention einreichen (Grundqualifikation vorausgesetzt).
  • -

 

* Preise in Deutschland gem. §4 Nr.21 UStG. von der USt. befreit

* Preise in Österreich inkl. 20% USt.

Feedback unserer Teilnehmer an der Lauf Instructor Ausbildung

Vorteile der Nordicfit Academy-Ausbildungen


1

Effizient

Kürzer von zu Hause oder von der Arbeit fort sein, weniger Geld für Übernachtungen ausgeben und trotzdem dasselbe Wissen mitnehmen.
Unser Fokus liegt auf den wirklich relevanten Inhalten, die Sie sofort umsetzen können. Für die zusätzliche Erweiterung Ihres Wissens erhalten Sie weiterführende Unterlagen und Downloads von uns.

2

Anerkannt

Öffentliche Institutionen, Krankenkassen, Großunternehmen und Privatpersonen schenken uns seit 2005 ihr Vertrauen. Diese langjährigen Partnerschaften haben uns Anerkennung im deutschsprachigen Raum verschafft. Werfen Sie einen Blick auf unsere Referenzen.

3

Kein Verlängerungszwang

Weiterbildung darf keine Pflicht sein, sondern muss Freude machen. Bei uns behält Ihr Zertifikat die Gültigkeit und muss nicht regelmäßig aufgefrischt werden.

4

Meine Academy

Bei Ihrer Ausbildung ist ein Zugang in den geschützten Trainerbereich „Meine Academy“ inklusive. Sie finden dort weiterführende Downloads, Vergünstigungen für Trainer, Arbeitshilfen, Literaturtipps und weitere Unterstützung für Ihre Tätigkeit als Trainer.

5

Transparente Evaluation

Wir haben nichts zu verheimlichen. In regelmäßigen Abständen veröffentlichen wir die Leistungsbewertung, welche wir von unseren Teilnehmern erhalten. Sie können diese in unserem Blog nachlesen.

6

98% Weiterempfehlung

Darauf sind wir sehr stolz! Praktisch jeder Besucher unserer Ausbildungen antwortet auf die Frage “Würden Sie diese Ausbildung Ihren Freunden weiterempfehlen?” mit “JA”!

Jetzt Termin auswählen und Platz sichern!

So 02
02. Juli @ 09:00 - 17:00
Hamburg Deutschland
So 09
09. Juli @ 09:00 - 17:00
Frankfurt Deutschland
So 16
16. Juli @ 09:00 - 17:00
Düsseldorf Deutschland
So 01
01. Oktober @ 09:00 - 17:00
Wien Österreich
So 08
08. Oktober @ 09:00 - 17:00
Düsseldorf Deutschland
So 15
15. Oktober @ 09:00 - 17:00
München Deutschland

Was ist der Unterschied zwischen Basic Instructor und Instructor?

Der Basic Instructor schafft die Grundlage um Kurse anbieten zu können. Sie erlernen die Feinheiten der Bewegungstechnik und wie Sie diese Technik am besten vermitteln. Damit sind Sie für Gruppen mit Anfängern und leicht Fortgeschrittenen gut aufgestellt.

Möchten Sie Ihre Gruppen länger und intensiver betreuen, bzw. Ihre Angebote erweitern, dann empfehlen wir Ihnen zusätzlich auch den Instructor zu besuchen. Abgesehen von einer weiteren Vertiefung der Übungsauswahl, lernen Sie die abwechslungsreiche und vielfältige Gestaltung von Einheiten kennen.

Sind die Zertifikate anerkannt?

Unsere Seminare und Zertifikate sind anerkannt. Öffentliche Institutionen und Großunternehmen senden Ihre MitarbeiterInnen zu unseren Seminaren und Privatpersonen geben die Zertifikate erfolgreich bei Ihren Bewerbungen an oder bieten nach der Ausbildung selbständig Kurse an.

Ein paar Beispiele unserer KundInnen:
Bundesministerium für Finanzen, Schön Kliniken, Bundesministerium für Wirtschaft & Arbeit, Falkensteiner Hotels, Intersport, Universitätsklinikum Freiburg, Landeskrankenhaus Graz, Thyssen Krupp, Eon, Knappschaft Bahn See, Sozialversicherung der gewerbl. Wirtschaft, Sozialversicherung der Bauern, Johannesbad Kliniken, Voest Alpine und viele weitere mehr.

Muss ich das Zertifikat regelmäßig auffrischen?

Nein, dass müssen Sie bei uns nicht. Ihr Zertifikat bleibt bestehen.

Muss zwischen Basic Instructor und Instructor eine Pause sein?

Nein, wir empfehlen sogar, den Lauf Basic Instructor und den Lauf Instructor an einem Wochenende zu besuchen, da die Kurse vom Ablauf her optimal aufeinander abgestimmt sind.

Mehr Infos anfordern!